EINFACH FRANZ

Ich bin Franz aus Bischofshofen, habe 2011 meine Leidenschaft für die Fotografie entdeckt und bin ein Beobachter.
Meine Präferenz gilt der Porträt- Hochzeits sowie Aktfotografie, da ich liebend gerne mit
Menschen arbeite und ihren Momenten eine Dauer geben möchte.

Bei mir darf jede Person so sein wie sie ist. Ich liebe es den Moment zu erwischen, wo der Mensch sich wieder
erkennt. Mir ist es also sehr wichtig, dass der Mensch auf den Bildern authentisch wirkt.

Seit Juni 2019 darf ich mich nun auch „Qualified Austrian Photographer“ nennen, was mich schon ein wenig
stolz macht; danke an alle Ausbilder, die mir während der vielen Monate, viele neue Aspekte und Ansichtspunkte zeigten.

„Mach‘ sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.“
Robert Bresson