Ablauf eines Shooting

Des öfteren kommt die Frage wie läuft denn das Shooting ab bei dir? Was sollen wir an Kleidung mitnehmen? Usw. usw. …..

Ein paar Fragen kann ich hier nun gerne beantworten, doch gleich vorweg, so ist es bei mir, jeder Fotograf hat seinen eigenen Stil.

Bevor es zum Shooting kommt, möchte ich gerne mein Gegenüber kennen lernen. Bei einem Getränk (Kaffee, Tee, …) plaudern wir ein wenig über dies und jenes. Auch die Erwartungshaltung kann man so gegenseitig kundtun. Natürlich können auch weitere offene Fragen geklärt werden.

Shootingtime ist wirklich Shootingtime, also 1 Std. Shooting ist eine Stunde fotografieren. Was wiederum bedeutet das du Zeit mitbringen sollst, wenn du zu mir kommst um tolle Bilder zu bekommen. Outfitwechsel sind natürlich möglich, eine Visagistin ist von mir vorab nicht eingeplant.

Eine Begleitperson zur Unterstützung ist selbstverständlich möglich. Diese sollte aber den Ablauf des Shooting nicht stören oder behindern.
Natürlich kannst du auch deine Ideen einbringen, Wünsche kundtun.

Ganz wichtig ist allerdings – Sei einfach du selbst – das ist mir das Wichtigste

Am Ende vom Shooting plaudere ich gerne nochmal mit den Personen.
Es kommt auch spätestens hier zur Vertragsunterzeichnung die bei jedem Shooting zwingend nötig ist.

Sollten noch Fragen auftreten #franzeinfach fragen

#franzeinfach FranzDavare Fotograf fdpictures